Freitag, 3. Juli 2009

Photoshop: nicht-detruktives Arbeiten

Vor einigen Tagen hat Calvin Hollywood auf seinem Blog einen absolut lesenswerten Artikel über das "nicht-destruktive Arbeiten" mit Photoshop veröffentlicht. Die Vorgehensweise, die Calvin in seinem Artikel beschreibt, nutze ich seit jeher für meine Bearbeitungen. Damit erhalte ich mir über den kompletten Workflow ein gewisses Maß an Flexibilität bei einzelnen Änderungen.

Also, wer sich für strukturiertes, systematisches und effektives Arbeiten mit Photoshop interessiert:
Hier geht's zum Artikel von Calvin Hollywood

Viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende,
Sebastian

P.S.: Hier noch ein Bild aus dem Jahr 2008 zum Schulanfang. Ich find's noch immer recht cool... :)

Kommentare:

  1. Danke fürs Erwähnen aber warum ich schreibe:
    COOOOOLES BILD:-)))

    lg Calvin

    AntwortenLöschen
  2. Yop, cooles Bild obwohl die Gesichtsfarbe nach "kurz vor Zombie" aussieht ;)

    AntwortenLöschen